für 5 Tage jede Menge Rezepte zum selber machen um dich optimal zu versorgen

Meditation & Yoga und die Basics rund um Body, Mind und Soul und wie du dich in Balance bringst

fundiertes Wissen über deinen Stoffwechsel und wie du deinen Körper optimal versorgst

Trag dich hier in den Newsletter ein und sei mit dabei!

Warum du unbedingt mit dabei sein solltest??

=

Wir haben 5 Tage lang täglich einen anderen Wert im Fokus! Wir starten mit Fokus – Ankommen – Annehmen – Loslassen und beenden mit Neubeginn! Die Intention die du dir setzt, wenn du mit dabei bist, steht für dich im Fokus!

=

Tue deinem Körper, deinem Mindset und deiner Seele etwas Gutes und mache mit der Saftkur ein Rundum-Body-Mind-Soul-Reset! Du wirst dich frischer, fitter, jünger und aktiver fühlen!

=

Lass dieses Reset dein Startschuss in ein Leben voll ganzheitlicher Gesundheit, Leichtigkeit und Lebensfreude sein, mit welchem du dir selbst zeigst, dass du jetzt bereits alles in deinen Händen trägst!

Sarah Okpuzor

Ich bin Sarah und habe die Vision, jeder Frau, die von ihren Lebensumständen und Mitmenschen noch zu oft genervt ist, eine Abkürzung zu Lebensfreude, Zufriedenheit und Glück zu geben und ihre mentale Gesundheit zu stärken. Ich selbst hatte viel zu lange eine generalisierte Angststörung, die ich viel zu lange mit mir herum geschleppt habe. Ich hab mich selbst viel zu schlecht behandelt und mich nicht für wichtig genug genommen. Damit du gesunde und erfüllende Beziehungen in deinem Leben halten kannst, benötigt es in dir eine gesunde, starke Basis – und genau hierfür bin ich da!

Melanie Schnabel

Ich bin Melanie und Gesundheit ist für mich mehr als nur die Abwesenheit von Krankheit. Sie ist eine Option eine Fähigkeit aktiv etwas zu tun um Krankheit zu vermeiden und solange wie möglich jung und gesund zu bleiben beziehungsweise mich so zu fühlen. Gleichzeitig ist die ganzheitliche Betrachtung von körperlichen und geistigen Prozessen ein großes Anliegen. Ich habe jahrelang meine psychische Dysbalance mit Essen kompensiert und bin damit aus den Fugen geraten. Heute bin ich noch nicht da, wo mein Ziel ist und dennoch schon 13 Kilo leichter von meinem Ballast auf allen Ebenen. Deswegen ist es mir eine Herzensangelegenheit andere Menschen darin ebenfalls zu begleiten.